» Schi- und Snowboardgebiete
Familienfreundlichkeit..
 
▸ Top! Gletscher Skigebiet
mit absoluter SCHNEESICHERHEIT
 
Der Stubaier Höhenweg:
verbindet auf einer Rundwanderung 9 Hütten
  • Mit fast 100 „Dreitausender“ bieten die Stubaier Alpen ein schier unerschöpfliches Hochtourenangebot.
  • Der Daunkogl, das Zuckerhütl..
 
Gipfelplattform Top of Tyrol.
 
▸ Wilde Wasserweg.. Pur..
 
SNOWPARK am Stubaier Gletscher..
 
Run & Walk Park Stubai..

Fulpmes im Stubaital

Eingebettet in sanft ansteigenden Wiesen liegt auf ca. 930m Höhe, an einem der sonnigsten Plätze des Stubaitales der familien- freundliche Ort Fulpmes. Im Sommer idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Radtouren durch die beeindruckende Bergwelt der Stubaier Alpen, ist Fulpmes im Winter das Eldorado für alle Wintersportler im Skizentrum Schlick 2000.


Viel mehr als Wandern im Sommer Lassen Sie sich begeistern von der einzigartigen Berg- und Blumenwelt der Schlick 2000, dem zum Relaxen einladenden Panoramasee, gleichzeitig der Beginn des Erlebnisweges für Kinder. Genießen Sie auch unbedingt die herrliche Aussicht über das Stubaital bis ins Inntal und den zum Greifen nahen Kalkkögeln, auch die Nordtiroler Dolomiten genannt.
Mit 22 bestens präparierten Pistenkilometern und einer beschneiten, fast 2,6 Kilometer langen Talabfahrt zieht das Skigebiet Schlick 2000 jedes Jahr Skifahrer und Snowboarder ins Stubaital. Snowboarder finden ihr Paradies im Funpark auf der Sennjochpiste, der jährlich in Zusammenarbeit mit erfahrenen Snowboardprofis angelegt wird.
Als erstes Skigebiet in Tirol führte das Schizentrum Schlick 2000 im vergangenen Jahr das neuartige Skiline-System ein. Auf dem Skipass werden die zurückgelegten Höhenmeter eines Skitages gespeichert. Abends erhalten Brettlfans an der Talstation oder online die Auswertung anhand eines Diagramms mit Angabe der Höhenmeter, Liftfahrten und Abfahrtstrecken. Egal ob als Paradies für zwei Bretter, für Snowboarder und Snowfreaks, Rodelspaß für die ganze Familie, Paragleiten, Drachenfliegen oder Langlaufen – die Schlick 2000, bekannt als das "gesellige Skigebiet im Stubai" mit Tiroler Après Ski in zehn Hütten, Almen in Tirol und Bars, sorgt im Urlaub im Stubai für Winterspaß in allen Facetten.


bullet points

FAMILIENFREUNDLICH // DIREKT AM SKI- UND WANDERGEBIET SCHLICK 2000 // URIGE KNEIPEN UND HüTTEN // REITARENA STUBAI // PANORAMAWEG SCHLICK 2000

wir empfehlen

Speisen im Gröbenhof // Erlebnisweg zur Schlickeralm // Nachtrodeln auf Froneben // Besuch im Schmiedemuseum

best for

Familien
Sportfans
Ski addicts
Bergsteiger

Ruhe und Erholung:
Mit bester Bergluft bietet Fulpmes das ideale Ferienklima für den Ruhe- und Erholungssuchenden. Schneefreie Spazierwege und perfekt präparierte Rodelbahnen versprechen Ihnen im Urlaub im Stubai ein Naturerlebnis zum Genießen.

Pistenspaß:
Im Hochtal der Schlick (1.600-2.200 m) beginnt das Schneevergnügen schon Ende November. Bestens präparierte Pisten und spektakuläre Tiefschneeabfahrten lassen die Herzen aller Wintersportler im Stubai höher schlagen. Insgesamt bietet das Stubaital vier Skigebiete mit rund 150 km Pisten und über 40 Liftanlagen, neun davon in der Schlick 2000. Der Stubaier Gletscher, das größte Ganzjahresskigebiet österreichs bieter Schneegarantie von Oktober bis Juni.

Ein Herz für Kinder:
Speziell für die Kleinsten ist bei der Mittelstation der Schlick 2000 eine Kinderstube eingerichtet, welche in Ihrem Familienurlaub in Tirol von Donnerstag bis Freitag (9.30-16.00 Uhr) geöffnet ist. Ein bunt gestaltetes Spielprogramm mit Betreuung und Mittagessen macht den Urlaub im Stubai für die Kinder besonders spaßig.

Langlaufparadies:
In Fulpmes beginnt das Stubaier Talloipennetz mit 68 km. Skaten oder klassisch Laufen kann man auch auf mehreren Höhenloipen mit insgesamt über 40 km Länge.